Highlights aus der 304. Auktion


Damenring um 1900
 
1048   Damenring um 1900
500.00 €

14 kt. Gelbgold und Silber, 1 Saphir ca. 5,00 ct (nicht getestet), Kranz mit 16 Diamanten zus. ca. 0,60 ct., weiß, p - si,

Art-Deko Brosche
 
1050   Art-Deko Brosche
2000.00 €

Platinfassung, ""Schleifchenform"", Blattdekor, 1 Diamant ca. 0,50 ct., 3 Diamanttropfen zus. ca. 0,90 ct., zahlreiche Diamanten und Diamantrosen als Besatz, weiß bis getöntes weiß, Sammlerstück, ca. 15 gr schwer, h ca. 6 cm,

Huilier
 
1141   Huilier
950.00 €

Silber, mittig Siegesfigur mit badischem Wappen, zwei Stöpselglasflaschen gehalten von 3 geflügelten Engeln, punziert und signiert von Jean-Baptist Odiot, Paris, 1819 - 1828, eingesteigert auf der Sotheby-Auktion in Baden-Baden, ehem. Kat.-Nr. 2138, Glasflaschen später, Gesamtgewicht 2250g, h 38 cm,

Paar Ohrclipse
 
1158   Paar Ohrclipse
2200.00 €

Art Deko, Platinfassung, 2 Altschliffdiamanten zus. ca. 1,50 ct., getöntes weiß zus. ca. 1,00 ct., Spiralform, Handarbeit zus. ca. 10 g schwer, d ca. 2 cm,

Schmuckgarnitur
 
1179   Schmuckgarnitur
2500.00 €

18 kt. Gelbgold, 1 Ring ovaler Korallcabochon, besetzt mit 10 Brillanten zus. ca 0,90 ct., weiß, vsi, Paar Ohrclipse, 2 runde Korallcabochons, besetzt mit 10 Brillanten zus. ca 0,50 ct., weiß, vsi, mit Dorn, zus. ca 36g, RM 58,

Lettl, Wolfgang
 
2007   Lettl, Wolfgang
8000.00 €

1919 - 2008 Augsburg, Öl auf Platte, ""Die Brücke"", kirchliche Prozession über eine Wasserlandschaft, rechts unten signiert und datiert (19)78, bekannter Augsburger Künstler mit ehemaliger Dauerausstellung in der IHK für Schwaben und in der Zeuggasse, 117x166 cm, im Rahmen,

Lettl, Wolfgang
 
2008   Lettl, Wolfgang
4500.00 €

1919 - 2008 Augsburg, Öl auf Platte, ""die rote Komposition"", Entstehung Ende der 60er Jahre, links unten signiert, bekannter Augsburger Künstler mit ehemaliger Dauerausstellung in der IHK für Schwaben und in der Zeuggasse, 64x72 cm, im Rahmen,

Lettl, Wolfgang
 
2009   Lettl, Wolfgang
4500.00 €

1919 - 2008 Augsburg, Öl auf Platte, Schneckenohr mit nackten Brüsten auf einem Wagen, rechts unten signiert und datiert (19)79, bekannter Augsburger Künstler mit ehemaliger Dauerausstellung in der IHK für Schwaben und in der Zeuggasse, 57x75 cm, im Rahmen,

Barockschrank
 
3001   Barockschrank
1300.00 €

Hessen, 18. Jh., Nußbaum, zweitürig, Kassettenfüllungen, Eisenschloß, Doppeladler, teilvergoldet, leichte Furnierschäden, einfach gewölbter Sims, eine Tür verzogen, h 216 cnm b 187 cm, t 73 cm,

Louis-Seize-Sekretär
 
3018   Louis-Seize-Sekretär
1500.00 €

Nußbaum, Edelholzintarsien, Frankreich, 18. Jh., Aufbau mit schräger Schreibklappe, Inneneinteilung mit 4 kleinen Schüben, Messingbeschlag, Kommodenteil zweischübig, abgeschrägte Ecken, h 112 cm, b 113 cm, t 58 cm,

Armbanduhr
 
4003   Armbanduhr
3900.00 €

18 kt. Gelbgold, ""Omega"", De Ville Co-Axial, Automatik, Datum, blaues Zifferblatt mit Goldindexen, Gehäuse Nr. 80079154, Bj 2006, braunes Lederband mit Original-Falt-Schließe, guter Zustand, läuft an, wasserdicht, Saphirglas, Reiseetui, d 37,5 mm,

Cartier Tischuhr
 
4024   Cartier Tischuhr
1200.00 €

mit Kalender und Zigarettenhalter, Platinum - Plated, Quarzwerk, silberfarbenes Zifferblatt, röm. Zahlen, limitierte Auflage, 964/2000, rund, mit Originalrechnung, Papieren und Dose, (2003), H 11 d 6 cm, läuft an

Bronze
 
6044   Bronze
1800.00 €

tibetischer Schutzgott ""Amitayus"", Ost-Tibet, 17./18. Jh., Bronze, feuervergoldet, mit einer Expertise von Prof. Dr. D. I. Lauf, Stuttgart, vom 19. März 1980, h 17,5 cm, Sammlerstück,

Bronze
 
6045   Bronze
1000.00 €

Darstellung des Gott Vishnu auf der Schlange Shesa mit seinen Gemahlinnen Lakshmi und Bhu Devi, Südindien, 18./19. Jh., selten, h 12 cm, b 13 cm,

Deckelgefäß, um 1800
 
6079   Deckelgefäß, um 1800
1500.00 €

Frankreich, wohl Paris, feuervergoldete Bronzemontierung, seitliche Griffe mit Widderköpfen, Reliefarbeit, gebauchte Chinavase Porzellan, Landschaft mit Personendekor, Provenienz ehemals Kunsthandel Röbbing, München, Sammlerstück, h 25 cm,

Paar Zierleuchter
 
6080   Paar Zierleuchter
2800.00 €

2 Porzellankinderfiguren, Kan Gxi-Periode, China, um 1725, Bronzemontierung, feuervergoldet, Reliefdekor, Blüten aus Weißporzellan, Paris um 1730, je einflammig, Gegenstücke, Provenienz: ehemals Kunsthandel Röbbing, München, mit Beschreibung (Versicherungswert Euro 50.000.-), Sammlerstücke, h 13 cm,

Holzskulptur
 
6127   Holzskulptur
700.00 €

Madonna mit Jesuskind, Tirol, 16./17. Jh., Restfassung, gehöhlt, h 86 cm,

Wappenschnitzerei
 
6163   Wappenschnitzerei
500.00 €

gefasst, 18. Jh., reich beschnitzt, Fassung übergangen, h 72 cm, b 63 cm,

Jugendstilvase
 
7028   Jugendstilvase
200.00 €

um 1915, Glas, rot mit beige im Verlauf, reicher floraler Dekor, h 7 cm, Restsignatur,

4 Chinateller, 17./18. Jh.
 
7036   4 Chinateller, 17./18. Jh.
2000.00 €

Porzellan, Kan Gxi - Periode, bemalt, ""Familie Verte"", stilisierte Landschaft mit Reiter und Frauenfigur, wohl Tempelanlage, rückseitig gemarkt, Provenienz ehemals Kunsthandel Röbbing, München, mit Beschreibung, (Versicherungswert DM 28.000.-), Sammlerstücke, d 22 cm,

Deckelterrine
 
7047   Deckelterrine
260.00 €

Porzellan, beidseitiger Henkel, Deckel mit Putti und Füllhorn, bemalt, blaue Bodenmarke, Manufaktur Meissen um 1750, Exponat der Nagelauktion von Osterberg 1995, Besitzer war Baron Dieter von Malsen-Ponickau, h 22 cm, bestoßen,

Kaffeeservice
 
7109   Kaffeeservice
3000.00 €

für 12 Personen, Porzellan, Manufaktur Meissen, B-Form in rot, Streublümchen, reiche Vergoldung, 1 Kaffeekanne, Sahne und Zucker, 12 Tassen mit Unterteller, 12 Kuchenteller, 1 Kuchenplatte, 2 Gebäckteller, 2. Wahl, blaue Schwertermarke,

Jungblut, Johann
 
8062   Jungblut, Johann
1200.00 €

1860 Saarburg - 1912 Düsseldorf, Öl auf Leinen, Winterlandschaft: Bauernpärchen auf gefrorenem Bachlauf im Abendlicht, seitlich altes Bauernhaus, links unten signiert, sehr bekannter Maler der Düsseldorfer Schule, 95x76 cm, im Rahmen,

Flämische Schule, 18. Jh.
 
8068   Flämische Schule, 18. Jh.
2500.00 €

4 Gemälde auf Holz, aufwendige Puttidarstellungen mit Gerätschaften und Fackel, Exponat der Sotheby-Auktion des Markgrafen von Baden 1995, ehemalige Katalognummer 2835, jeweils 32x27 cm, im Originalrahmen, Sammlerstücke,

Flämisch, 17. Jh.
 
8072   Flämisch, 17. Jh.
6500.00 €

5 Gemälde, Öl auf Holz, Monatsdarstellungen, Szenen aus dem Arbeitsleben, mit Personenstaffagen und Landschaftsdarstellungen, ausgezeichnete hochfeine Ausarbeitungen, seltene Arbeiten, diese 5 Gemälde wurden erworben auf der Sotheby-Auktion in Baden-Baden der Markgrafen von Baden 1995, ehem. Kat.-Nr. 2798, 4x 63x84 cm, 1x 64x77 cm, im neuzeitlichen Rahmen, Sammlerstücke, rückseitig alte Inventarnummern und Klebezettel der Auktion,

Chaplin, Charles Josuah
 
8079   Chaplin, Charles Josuah
1100.00 €

1825 - 1891, Öl auf Leinen, alegorische Szene mit Putti, rechts unten signiert, ovaler Bildausschnitt, 27x32 cm, im Rahmen,

Verboekchoven, Josef Eugene
 
8080   Verboekchoven, Josef Eugene
1800.00 €

1799 - 1881, Öl auf Holz, Kühe und Schafe auf der Weide, sehr feine Ausarbeitung, rechts unten signiert, 37,5x49 cm, im Rahmen,

Petersen, Walter
 
8085   Petersen, Walter
900.00 €

1862 Burg an der Wupper - 1950 Düsseldorf, Mischtechnik auf Leinwand, ""Sitzende Dame im Ballkleid mit Pelzstola"", Darstellung der Luise Heise, rechts oben signiert und datiert 1907, 124x100 cm, im Rahmen,